Ergebnisse mit Equikinetic

"Almoni" Vollblut-Wallach, 11 Jahre

Er war sehr unkoordiniert, stolperte über seine Füße und hatte sehr wenig Körpergefühl. Bereits nach zwei Wochen Equikinetic hörte das Stolpern auf und er entwickelt bis heute täglich mehr Körpergefühl, Balance und Lebensfreude.

 

Trainingsbeginn  27.02.2016

 

20.05.2016, seit dem 06.05.2016 wird er zusätzlich in der Dual-Aktivierung geritten

 

Die Muskulatur an Hinterhand und im Schulterbereich hat deutlich zugenommen. Die Flanken sind nicht mehr so stark eingefallen, Bauch- und Rückenmuskulatur haben sich sehr stark verbessert.

 

 

 

"Maya", Quarter-Mix, 21 Jahre

 

Maya lief im Schulbetrieb und hatte den Spaß an der Arbeit verloren. Sie war nur sehr schwer zu motivieren, an traben und Longenarbeit war fast nicht zu denken. Ihre Hinterhufe waren sehr stark abgeschliffen, da sie sie nicht anhob beim laufen. Außerdem waren ein paar Kilo zuviel auf den Rippen.

 

Trainingsbeginn 28.05.2016

4 Monate später, 21.09.2016

 

Bereits kurz nach Beginn mit Equikinetic war Maya motiviert bei der Arbeit und hat jetzt wieder Spass daran.

Maya hat deutlich abgenommen. Bauch-, Schulter- und Halsmuskulatur haben sich durch das gezielte Training verbessert. Die Hinterhufe hebt sie jetzt an beim laufen.

Die Besitzerin wurde von Tierarzt und Physiotherapeutin auf die deutlich positive körperliche Verbesserung angesprochen.

 

 

Hier ein weiteres schönes Beispiel für ein Training mit Equikinetic

 

 

 

Kurswochenende Dual-Aktivierung und Equikinetic bei den Kutschenfreunden in Ettlingen-Oberweier

                                                                                                                                           Oktober 2016

 

 

Vorführung am Reiterfest auf dem Scheuelberghof in Maulbronn/Pforzheim

                                                                                                            10.September 2017

 

Meine Kurskinder durften zeigen was wir zusammen an unserem Kurstag im Juli gelernt hatten.

 

Thema:   Basiskurs Bodenarbeit für Kinder

                Kommunikation mit dem Pferd / Pferde verstehen und führen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heike Ihli